Kigamboni

 

Kigamboni ist ein kleines Distrikt von Dar-es-Salaam, ein „Vorort“, der ruhiger und ländlicher ist und direkt am Meer liegt.

Bis zur wirtschaftlichen Hauptstadt sind es nur wenige Minuten via Fähre oder per Auto/ Bus über die neue Brücke. Ein paar Touristen und Overlandtrucks steigen in den wenigen kleinen Beach Hotels ab. Ansonsten ist man hier unter sich.
Die Regierung plant das Neue Kigamboni. Es soll das Distrikt aufwerten. Das klingt vielversprechend, doch im Schatten der ‚Hauptstadt‘ haben auch hier nicht alle Menschen Zugang zu Bildung, Strom und Wasser.

 

Unser Ziel für die Menschen in Kigamboni ist die Verbesserung der Lebensqualität durch Empowerment:

  • Zugang zu Bildung durch die Finanzierung von Schulgebühren und Schulmaterialien
  • Förderung und Finanzierung von Business-Ideen zur Stärkung der Eigenverantwortung, z.B. Hühnerprojekte, Strategie- und Marketingberatung von Start-Ups
  • Notfallhilfe

 

Paten gesucht!

Für das neue Schuljahr ab Januar 2019 suchen wir noch dringend Paten, die einem Kind eine gute Schulausbildung ermöglichen!

Mit 100 Euro pro Monat können wir ein Kind auf eine gute Privatschule schicken. Mit 50 Euro pro Monat sichern wir den Schulbesuch an einer öffentlichen Schule und können das Kind mit Schulmaterialien ausstatten, Gesundheitsvorsorge leisten und im Zweifel auch einmal Nahrungsmittel ausgeben.

Wir sichern so eine selbstbestimmte Zukunft. Hilf uns dabei und werde Pate!

Tabasamu1Tabasamu2.jpg

Advertisements