Kleine und große Kinder am Werkeln

Letzte Woche wurde bei mir zuhause ordentlich gewerkelt.
Freunde, die aktuell zu Besuch sind haben kleine Lego-Bausätze mitgebracht und die Kinder aus der Nachbarschaft haben sich riesig gefreut.

Danke, dass ihr hier gewesen seid, Katja und Martin. Und danke für eure Geduld beim zusammenbauen…

 

Advertisements

Supergeti time in der Shelter

3 kg Hackfleisch, Karotten, Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Limetten und Knoblauch, sowie 10 Pack Spaghetti und Obst. Ob das die 25 hungrigen Maeuler stopfen wird?!?

Dank einer großzügigen Spende von 2 Freunden, die mich für ein paar Tage besucht haben, gab es einmal wieder genug zu essen in der Shelter des Kigamboni Community Centers.

 

 

Erfolgreiches Startup

Neben Patenschaften und der Übernahme von Schulgebühren fördern und finanzieren wir auch Business-Ideen. So haben wir zum Beispiel den Flyer von Kizito-Tours in 2017 mit konzipiert und waren auch jetzt an der Neuauflage beteiligt.
Mit 7 kg neuen Flyern im Gepäck, die ich ihm vor kurzem überreicht habe, kann Kizito nun weiter aktiv Werbung machen.
Wer von euch einmal selbst nach Dar-es-Salaam kommt, der sollte unbedingt mit Kizito eine Tour machen!

Discover Dar-es-Salaam like never before!
www.kizito-tours.com

 

Zurück in Tanzania

Seit gut 2 Wochen bin ich nun wieder in Kigamboni. Ankommen, wieder Einleben (nach 4 Monaten in München ist das Ankommen schon mit einem kleinen Kulturschock verbunden), Freunde und Bekannte treffen, die nächsten Wochen organisieren.
Denn es gibt einiges zu tun, für Manager für Menschen, aber auch für Tabasamu.

Grohe geht, 5 neue Kücken erblicken das Licht der Welt! 
Unser im Januar gestartetes Hühnerprojekt erfährt Höhen und Tiefen. Aus 10 gekauften Hühnern wurden bis zu meiner Abreise Ende April 40. Die langanhaltende und heftige Regenzeit hat dann aber leider 20 Kücken gekostet. Denen geht es aber ziemlich gut und am Dienstag haben 5 neue Kücken das Licht der Welt erblickt. 12 weitere Eier werden gerade ausgebrütet. 🐥
Grohe, einer unserer Gockel wurde diese Woche verkauft! Und das bedeutet, dass das Futter für die nächsten 4 Wochen bezahlt ist. 

Wir wünschen euch ein schönes Wochenende aus Kigamboni!